iOS Apps

Die Anzahl der Apps in Apples App Store für iOS ist unfassbar groß. Der ein oder andere Geheimtipp dürfte in diesem Beitrag aber zu finden sein. Dieser Beitrag wird stetig erweitert. Calendars 5: Mit der App Calenders 5 kann man seine Kalender auf intuitive und gut gestaltete Art und Weise verwalten und anzeigen lassen. Es gibt neben der Monatsansicht auch eine Wochen- bzw. eine Tagesansicht. Die Wochenansicht ist mein persönlicher Favorit aller Ansichten. Nicht zu Weiterlesen…

Raspberry Pi – Nextcloud verschlüsseln

In den letzten beiden Teilen der Raspberry Pi Serie wurde der Raspberry Pi mit dem Betriebssystem Raspbian versorgt und eingerichtet und die Nextcloud wurde mit allen benötigten Komponenten installiert und eingerichtet. In diesem Teil geht es darum die Dateien aller Benutzer zu verschlüsseln. Dafür meldet man sich min dem Admin Account bei der Nextcloud an. Nun auf das Menü klicken und Apps anwählen. In der Liste der installierten Apps nach unten scrollen und das Default Weiterlesen…

Raspberry Pi – Nextcloud

Im zweiten Teil der Raspberry Pi Beiträge geht es um eine eigene Cloud. Wenn man seine Daten nicht bei Google, Apple, Dropbox und Co speichern möchte, ist es hilfreich eine eigene Cloud zu haben die nach den eigenen Regeln spielt. Die eigene Cloud kann als Netzwerkspeicher verwendet werden oder zum Austausch von Dateien unter den Nutzern innerhalb eines Netzwerks. Download Als erstes muss man sich mit dem Raspberry Pi verbinden. Am besten über eine Remote Weiterlesen…

Raspberry Pi

Vor kurzem habe ich mir ein Raspberry Pi gekauft. Ein Raspberry Pi ist ein kleiner Einplatinencomputer, der alle wichtige Anschlüsse bietet und rund 40 € kostet. Dieser Einplatinencomputer ist zwar nicht der schnellste Computer und auch nicht unbedingt zum spielen gemacht, aber um IT – technisch etwas neues auszuprobieren ist es nahezu perfekt. Beim bestellen eines Raspberry Pi muss man drauf achten ein passendes Netzteil mit zu bestellen, da ansonsten nur der Pi geliefert wird. Weiterlesen…

Pebble Time Round Review

Die Pebble Time Round ist eine Smartwatch von dem Hersteller Pebble. Diese Smartwatch ist im Gegensatz zur Apple Watch oder einer Samsung Gear viel günstiger. Außerdem besitzt diese Smartwatch von Pebble ein farbiges E-Ink Display. Ob die Pebble Time Round im Smartwatch Markt bestehen kann erfährst du in diesem Beitrag. Kommen wir wie immer erst mal zu den technischen Details: Abmessungen und Gewicht: 38,5 mm x 38,5 mm x 7,5 mm (Breite, Höhe, Dicke) 28 Weiterlesen…

Von Chris, vor

Neffos X1 Max Review

Das Neffos X1 Max ist der große Bruder von dem X1 wofür Yvonne Catterfeld geworben hat. Kann das knapp 200 € Smartphone den Alltagstest überstehen oder muss man wie bei vielen anderen günstigen Smartphones Abstriche machen? Kommen wir erst mal zu den technischen Details. Betriebssystem: Android 7.0 per Update Display: 5,5 Zoll Full-HD Speicher: Interner Speicher: 32 GB / 64 GB RAM: 3 GB / 4 GB Speicherkarte: Ja – bis 128 GB Akku: 3.000 Weiterlesen…

Ubuntu 17.04

Ubuntu 17.10

Im Oktober dieses Jahres hat Ubuntu die Version 17.10 veröffentlicht. Bei diesem Upgrade hat sich einiges verändert. Cannonical, das Unternehmen hinter Ubuntu, setzt nun nicht mehr auf Unity als Desktopumgebung, sondern auf Gnome. Das ist für viele Nutzer von Ubuntu eine große Umstellung. Los geht’s beim Anmeldebildschirm. Der Anmeldebildschirm sieht schlichter und aufgeräumt aus. Mit einem Klick auf den Benutzernamen öffnet sich das Passworteingabefeld. Danach kommt man auf die (für Ubuntu) neue Desktopumgebung Gnome. Auf Weiterlesen…